Über uns

ZIMMERMANN - 30 Jahre Manufaktur für wertvolle Bierkrüge

warenlagerSeit über drei Jahrzehnten engagiert sich Karlheinz Zimmermann in der traditionellen Herstellung von erstklassigen Bierkrügen. Die Motive werden in aufwendigen Siebdruckverfahren mit echten Porzellanfarben hergestellt und mit Sorgfalt in Handarbeit auf die Porzellankörper aufgebracht.

BrennofenDie so dekorierten Porzellankrüge werden bei 800 °C im Brennofen gebrannt. Bei dieser Temperatur verschmelzen die aufgebrachten Farben mit der äußeren Porzellanschicht des Kruges. Ein Brennvorgang dauert mehrere Tage. Danach sind die Farben fest mit der Oberfläche verbunden und nicht mehr abkratzbar.

 

 

zingiessereiIn der Zinngießerei werden die Zinndeckel an die Henkel gegossen und sorgfältig angepaßt. Anpassen, schleifen, polieren. Alles in Handarbeit, damit der Deckel optimal sitzt und schließt.

Jeder Bierkrug wird vor Verlassen der Manufaktur geprüft, denn schließlich soll sichergestellt sein, daß nur beste Qualität den Kunden erreicht.

ZIMMERMANN ... aus Freude an wertvollen Bierkrügen.